Florentines Helferlein: der Tintenstrahldrucker

Der Tintenstrahldrucker läuft bei den Hochzeitsvorbereitungen zu unerwarteten Höchstleistungen auf. Bei den Druckproben für Polterabend und Hochzeit wird der Drucker noch mit normalem Druckerpapier bestückt und für den finalen Entwurf werden dann die farbigen, schweren, gemusterten, geprägten oder geschöpften Papiere verwendet. Manch eine Drucksache wird so tatsächlich am heimischen Drucker erstellt und die gesparten Kosten in schönes Papier und Umschläge investiert.

Florentine ist nach einem teuren Ausflug zu einem anderen Hersteller wieder bei einem hp Drucker gelandet und freut sich besonders über die lange Lebensdauer der Druckerpatronen.

Florentines Inspiration: Hochzeitseinladungen zum Selberdrucken gibt es z.B. bei e.m. papers

 

Advertisements